Montag, 4. November 2013

DIY eingerissenen Nagel schnell reparieren

hey:)
Ich zeige euch heute einen guten tipp, wie ihr euren eingerissenen Fingernagel schnell reparieren könnt, ohne ihn abschneiden zu müssen:)

Ihr braucht dafür:
- Ein Teebeutel
- Eine Schere
- Basecoat / Klarlack



So geht's:

1. Zuerst schneidet ihr ein kleines Stück aus dem Teebeutel aus, so dass es auf den Riss auf eurem Nagel passt.


2. Dann lackiert ihr einfach mit eurem Basecoat / Klarlack drüber.


3. Zum Schluss könnt ihr den Nagel noch farbig lackieren.


Es hält sehr gut finde ich, weil Teebeutel ja echt reißfest sind:)
Ich hoffe es hilft euch:)
Kennt ihr noch andere Tipps gegen Risse in Nägeln?

Kommentare:

  1. Die Idee ist wirklich toll (:
    Ich mache mir immer Gel darüber (: das hält Bombe... Aber für Leute die keine Gelnägel haben oder wollen, finde ich deine Methode echt sinnvoll. Kann mir wirklich gut vorstellen, dass es funktioniert!
    Liebe Grüße
    Mona
    hier geht’s zu meinem Blog (:

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache eine schnelle lösung , Nägel anfeuchten, Seife rauf , Toiletten papier zurecht schneiden für dein Nagel drauf halten pflaster rauf fertig :) Die Last Minute Lösung ^^

    AntwortenLöschen
  3. Von dem Tip habe ich noch nie etwas gehört! Habe selber lange Nägel und das ständige Einreißen nervt echt - beim nächsten Mal werde ich das mal ausprobieren :)

    Viele liebe Grüße,
    die Hannah
    http://mehr-und-weniger.blogspot.com

    AntwortenLöschen